Semalt: Was Sie über den WebCrawler-Browser wissen müssen

Ein Webcrawler, auch als Spinne bekannt, ist ein automatisierter Bot, der Millionen von Webseiten im Internet zu Indizierungszwecken durchsucht. Ein Crawler ermöglicht es Endbenutzern, effizient nach Informationen zu suchen, indem Webseiten zur Verarbeitung durch die Suchmaschinen kopiert werden. Der WebCrawler-Browser ist die ultimative Lösung zum Sammeln großer Datenmengen sowohl von JavaScript-Ladeseiten als auch von statischen Websites.

Der Webcrawler identifiziert die Liste der zu crawlenden URLs. Automatisierte Bots identifizieren die Hyperlinks auf einer Seite und fügen die Links zur Liste der zu extrahierenden URLs hinzu. Ein Crawler dient auch zum Archivieren von Websites durch Kopieren und Speichern der Informationen auf Webseiten. Beachten Sie, dass die Archive in strukturierten Formaten gespeichert sind, die von Benutzern angezeigt, navigiert und gelesen werden können.

In den meisten Fällen ist das Archiv gut konzipiert, um eine umfangreiche Sammlung von Webseiten zu verwalten und zu speichern. Eine Datei (Repository) ähnelt jedoch modernen Datenbanken und speichert das neue Format der Webseite, die von einem WebCrawler-Browser abgerufen wird. In einem Archiv werden nur HTML-Webseiten gespeichert, auf denen die Seiten als separate Dateien gespeichert und verwaltet werden.

Der WebCrawler-Browser verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, über die Sie die folgenden Aufgaben ausführen können:

  • URLs exportieren;
  • Überprüfen Sie die funktionierenden Proxys.
  • Überprüfen Sie hochwertige Hyperlinks.
  • Überprüfen Sie den Seitenrang.
  • E-Mails abrufen;
  • Überprüfen Sie die Indizierung von Webseiten.

Sicherheit von Webanwendungen

Der WebCrawler-Browser verfügt über eine hochoptimierte Architektur, mit der Web-Scraper konsistente und genaue Informationen von den Webseiten abrufen können. Um die Leistung Ihrer Konkurrenten in der Marketingbranche zu ermitteln, benötigen Sie Zugriff auf konsistente und umfassende Daten. Sie sollten jedoch ethische Überlegungen und Kosten-Nutzen-Analysen berücksichtigen, um die Häufigkeit des Crawls einer Website zu bestimmen.

Besitzer von E-Commerce-Websites verwenden robots.txt-Dateien, um die Gefährdung durch böswillige Hacker und Angreifer zu verringern. Die Robots.txt-Datei ist eine Konfigurationsdatei, die Web-Scraper anweist, wo und wie schnell die Zielwebseiten gecrawlt werden sollen. Als Websitebesitzer können Sie mithilfe des Benutzeragentenfelds die Anzahl der Crawler und Scraping-Tools ermitteln, die Ihren Webserver besucht haben.

Crawlen des Deep Web mit dem WebCrawler-Browser

Riesige Mengen von Webseiten befinden sich im Deep Web, was es schwierig macht, Informationen von solchen Websites zu crawlen und zu extrahieren. Hier kommt das Scraping von Internetdaten ins Spiel. Mit der Web-Scraping-Technik können Sie Informationen mithilfe Ihrer Sitemap (Plan) zum Navigieren auf einer Webseite crawlen und abrufen.

Die Screen-Scraping-Technik ist die ultimative Lösung für das Scraping von Webseiten, die auf AJAX- und JavaScript-Ladeseiten basieren. Screen Scraping ist eine Technik zum Extrahieren von Inhalten aus dem Deep Web. Beachten Sie, dass Sie kein technisches Codierungs-Know-how benötigen, um Webseiten mit dem WebCrawler-Browser zu crawlen und zu kratzen.

mass gmail